Ueber Xela

xela 03

Quetzaltenango ist die zweitgroesste Stadt in Guatemala, mit etwa 200.000 Einwohner. Darunter viele idigene Mayas. Die Stadt liegt im Herz des Sierra Madre Gebirges, vier Stunden von der mexikanischen Grenze, und vier Stunden von der Hauptstadt entfernt. Der urspruengliche Name unserer Stadt in der Maya Sprache K'iche ist Xelaju No'j. Daher kommt der Spitzname Xela (ausgsprochen Schei-la).

Neben Spanisch werden in der Stadt und Umgebung die Sprachen Mam und K'iche immer noch gesprochen. Die Stadt liegt 2335m ueber dem Meeresspiegel. Die Temperaturen liegen zwischen 20°C - 25°C tagsueber. Nachts kann es ziemlich kalt werden, besonders in Dezember und Januar. Dann faellt die Temperatur auch ab und zu unter 0°. Die Regensaison zieht sich von Mai bis September. Normalerweise regnet es in dieser Zeit nur Nachmittags. Morgens ist es sonnig und warm.

 

xela 01

Xela ist ein Favorit unter Spanischstudenten. Dafuer gibt es viele Gruende. Es ist eine einladende Stadt und andere Orte die es wert sind besucht zu werden sind nicht weit weg. Am Wochenende kann man zum atemberaubenden Lago de Atitlan fahren, die umliegenden Vulkane besteigen, oder einen Trip an die Kueste machen. Xela hat viele tolle Kaffees, Bars, zahlreiche Salsa Schulen. Insgesamt ist es ein toller Ort um ein paar Wochen oder auch mehr zu verbringen. Anders als in den Touristenorten wie Antigua oder Panajachel findet man hier keine Horden von Touristen, auch in den Sommermonaten nicht.

Auslaender bleiben hier in der Regel Wochen anstatt Tage, da sie hier sind um zu lernen oder Freiwilligenarbeit leisten.

Du wirst dein Spanisch hier schnell verbessern weil die Einheimischen dich nicht direkt in Englisch ansprechen werden, so wie in touristischen Orten.

Classes

classes utatlan

About us

spanish school xela

Tuition Price

09